Für unser Kinder-und Familien Zentrum (KiFaZ) Ostend suchen wir ab sofort eine*n Motopäd*in, Motolog*in, Heilpädagog*in oder eine Pädagogische Fachkraft (m/w/d) mit psychomotorischer Zusatzqualifikation in Teilzeit (20 Std./Woche)

Das Internationale Familienzentrum e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der seit über 40 Jahren in Frankfurt interkulturell und integrativ tätig ist. Mit inzwischen über 500 Mitarbeitenden unterhalten wir vielfältige Angebote und Einrichtungen in den Bereichen Jugend, Schule und Beruf, Hilfen zur Erziehung, Psychosoziales Zentrum, Migration und Familie sowie Kindertagesbetreuung mit sechs Kitas, zwei Kinder-und Familienzentren (KiFaZe) einem Hort und der Kindertagespflege. Unser Bestreben ist es, mit unserer Tätigkeit einen Beitrag zur Diversität in Frankfurt zu leisten. Durch unsere gute Vernetzung bieten wir hierzu vielfältige interdisziplinäre Hilfestellungen für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien in unterschiedlichen Lebenssituationen.

Für unser Kinder-und Familien Zentrum (KiFaZ) Ostend suchen wir ab sofort

eine*n Motopäd*in, Motolog*in, Heilpädagog*in oder eine Pädagogische Fachkraft (m/w/d) mit psychomotorischer Zusatzqualifikation in Teilzeit (20 Std./Woche)

Unsere Mitarbeiter*innen orientieren sich in ihrer pädagogischen Arbeit am Situationsansatz und am Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan. Die individuellen Bedürfnisse der Kinder werden in den Mittelpunkt gestellt und das pädagogische Handeln darauf ausgerichtet. Die Themen und Lebenswelt der Kinder bilden die Grundlage unserer pädagogischen Arbeit.

Möchten SIE uns unterstützen?

Wir bieten:

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Bezahlung nach Gehaltgruppe IFZ 4 oder IFZ 5, vergleichbar mit TVöD SuE 8 b oder TVöD SuE 11a, je nach Qualifikation
  • Zuschuss zur betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung und ein Jobticket mit Eigenanteil
  • Teilnahme an Fort- und Weiterbildung
  • Die Möglichkeit über Inhouse-Schulungen Ausbildungen in Marte Meo zu absolvieren
  • Die Möglichkeit zu kreativem und selbstverantwortlichem Arbeiten unter Einbringung eigener Ideen
  • Offene, motivierte, kollegiale und wertschätzende Arbeitsatmosphäre sowie eine interkulturell geprägte Kita-Kultur
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Wir wünschen uns:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Motopäd*in, Motolog*in, Heilpädagog*in oder als staatl. anerkannte*r Erzieher*in mit psychomotorischer Zusatzqualifikation
  • Freude und Kompetenz im pädagogischen Umgang mit Kindern
  • Engagement , Eigeninitiative sowie ein hohes Maß an Flexibilität
  • Konzeptionelles Arbeiten am IFZ-internen Bewegungskonzept
  • Interesse an regelmäßiger Fort-und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Bereitschaft zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit den Eltern und Fachverbänden
  • Wertschätzender und empathischer Umgang mit Menschen
  • Teamfähigkeit
  • Voraussetzung für die Einstellung ist ein Nachweis gemäß § 20 Absatz 9 Infektionsschutzgesetz (Nachweis über Masernimmunität)

Ihr Aufgabenbereich:

  • Planung, Durchführung und Dokumentation der Bewegungsangebote
  • Förderung, Begleitung und Unterstützung der individuellen Entwicklung jedes Kindes
  • Gruppenübergreifende Unterstützung unserer multiprofessionellen Teams
  • Psychomotorische Begleitung der Kinder mit Familie
  • Präventivmaßnahmen in der Bewegungs- und Wahrnehmungsförderung
  • Mitarbeit bei der kontinuierlichen konzeptionellen Weiterentwicklung
  • Durchführung von Informationsveranstaltungen im Team
  • Planung und Durchführung von Eltern-Kind-Angebote
  • Erziehungspartnerschaftliche Zusammenarbeit und Beratung der Eltern

Grundlage unserer Arbeit ist der Anspruch aller Menschen auf gleichberechtigte Partizipation. Dem entsprechend begrüßen wir alle Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. (Schwer)behinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, frühestmöglicher Eintrittstermin und Arbeitsstundenanzahl) unter dem Stichwort "Bewegungsteam KiFaZ Ostend" an:

Internationales Familienzentrum e.V.
Frau Seef Aldeen
Hahnstraße 70
60528 Frankfurt am Main
E-Mail: bewerbung-kitas@ifz-ev.de

Für inhaltliche Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Herrn Matthay, Kita Leitung, Tel. 069 40354711