Für unser Kinder- und Familienzentrum KiFaZ Niederrad suchen wir baldmöglichst eine Kita-Leitung (m/w/d) in Vollzeit (39 Std./Woche)

Das Internationale Familienzentrum e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der seit 45 Jahren in Frankfurt interkulturell und integrativ tätig ist. Mit inzwischen über 500 Mitarbeitenden unterhalten wir vielfältige Angebote und Einrichtungen in den Bereichen Jugend, Schule und Beruf, Hilfen zur Erziehung, Psychosoziales Zentrum, Migration und Familie sowie Kindertagesbetreuung mit sechs Kitas, zwei KiFaZ, einem Hort und der Kindertagespflege. Unser Bestreben ist es, mit unserer Tätigkeit einen Beitrag zur Diversität in Frankfurt zu leisten. Durch unsere gute Vernetzung bieten wir hierzu vielfältige interdisziplinäre Hilfestellungen für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien in unterschiedlichen Lebenssituationen.

Für unser Kinder- und Familienzentrum
KiFaZ Niederrad
suchen wir baldmöglichst
eine Kita-Leitung (m/w/d) in Vollzeit (39 Std./Woche)

Das KiFaZ Niederrad bildet gemeinsam mit der Interkulturellen Familienbildung und der Erziehungsberatung des IFZ ein Kinder- und Familienzentrum (KiFaZ). In unserer Einrichtung werden 87 Kinder im Alter von 1-6 Jahren betreut. Die Kita arbeitet nach einem offenen Konzept, sowie nach dem Early Excellence-ansatz, welcher sich inhaltlich optimal mit dem Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan für Kinder von 0 bis 10 Jahren ergänzt. Dies bedeutet, dass die Themen, Bedürfnisse und die Lebenswelt der Kinder die Grundlage unserer pädagogischen Arbeit bilden.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Pädagogische und wirtschaftliche Verantwortung für die Einrichtung
  • Personalführung und Personalentwicklung
  • Fähigkeit zur strategischen und operativen Steuerung eines Kinder- und Familienzentrums
  • Planung und Sicherung der Durchführung der Erziehungs- und Bildungsarbeit auf Grundlage der bestehenden Rahmenkonzeption
  • Sicherstellung des gesetzlichen Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsauftrages sowie Wahrung der Vorgaben des Trägers
  • Konzeptionelle, bedarfsorientierte Weiterentwicklung des KiFaZ`s im Sinne der Early Excellence Philosophie und des Hessischen Bildungs-und Erziehungsplanes
  • Zusammenarbeit mit Eltern und Elternbeirat, Behörden und anderen Institutionen
  • Kooperation mit Behörden und anderen Institutionen
  • Umsetzung und Weiterentwicklung des bestehenden Qualitätsmanagement
  • Interne Zusammenarbeit und Vernetzung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte*r Erzieher*in bzw. pädagogische Fachkraft oder ein sozialpädagogisches bzw. vergleichbares abgeschlossenes Studium
  • Mehrjährige Erfahrung in der Mitarbeiterführung
  • Fundiertes pädagogisches Fachwissen
  • Kenntnisse über Early Excellence-Ansatz (EE-Ansatz)
  • Inter- bzw. Transkulturelle Kompetenzen und Vorurteilsbewusstes Handeln
  • Belastbarkeit und Bereitschaft zur Reflexion der eigenen Arbeit
  • Empathie und kommunikative Sensibilität
  • Voraussetzung für die Einstellung ist ein Nachweis gemäß § 20 Absatz 9 Infektionsschutzgesetz (Nachweis über Masernimmunität)

Wir bieten:

  • Eine unbefristete Stelle in einem sich entwickelnden Arbeitsumfeld
  • Die Mitarbeit in einem regional starken und weiter wachsenden Verein
  • Die Möglichkeit zu kreativem und selbstverantwortlichem Arbeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Regelmäßig interne und externe Fort- und Weiterbildung, wie z. B. die Möglichkeit über Inhouse-Schulungen Ausbildungen in Marte Meo zu absolvieren
  • Entwicklung des Qualitätsmanagementprozesses im eigenen Arbeitsbereich
  • Bezahlung nach Gehaltsgruppe IFZ 9, vergleichbar mit TVöD SuE 16
  • Jahressonderzahlung
  • Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge
  • Ein Jobticket mit Eigenanteil
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement, z.B. Vergünstigung im Fitness Studio

Sicherer Umgang mit Kommunikationstechniken, eine gute Kommunikations-, Kooperations- und Konfliktfähigkeit, Flexibilität, Kreativität und Selbstverantwortung sind wichtige Voraussetzungen für eine Mitarbeit in unserem Verein. Außerdem ist uns die Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung wichtig.

Grundlage unserer Arbeit ist der Anspruch aller Menschen auf gleichberechtigte Partizipation. Dem entsprechend begrüßen wir alle Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. (Schwer)behinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Möchten Sie uns unterstützen?

Dann freuen wir uns auf Ihre ausführliche Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und frühestmöglicher Eintrittstermin) unter dem Stichwort "Kita Leitung KiFaZ Niederrad" an:

Internationales Familienzentrum e.V.
Frau Denise Cordts
60528 Frankfurt am Main
E-Mail: bewerbung-kitas@ifz-ev.de

Für inhaltliche Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Frau Verena Wilhelm, Bereichsleitung Kindertagesbetreuung, Tel. 069/264862 - 124