QUeere Jugendhilfe - Neues Kooperationsprojekt

Ein Angebot von IFZ und AHF Frankfurt

Das IFZ hat mit der AIDS-Hilfe Frankfurt e.V. ein neues Kooperationsprojekt ins Leben gerufen. Ziel der trägerübergreifenden Kooperation ist es, ein spezialisiertes stationäres Betreuungsangebot im Rahmen des § 34 SGB VIII für Jugendliche und junge Erwachsene mit queerem Hintergrund (lesbisch, schwul, transident, bi-, und intersexuell) zu gestalten.

Download Flyer