Für unsere Betreuung an der Uhlandschule suchen wir zum 15.02.2021 Student*innen/Übungsleiter*innen (m/w/d) mit 7 - 20 Std./Woche

Das Internationale Familienzentrum e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der seit über 40 Jahren in Frankfurt interkulturell und integrativ tätig ist. Mit inzwischen fast 500 Mitarbeitenden unterhalten wir vielfältige Angebote und Einrichtungen in den Bereichen Migration und Familie, Psychosoziales Zentrum, Kindertagesbetreuung, Hilfen zur Erziehung und Jugend, Schule und Beruf mit Erweiterten Schulischen Betreuungen, Jugendhilfe und pädagogischen Ganztagsangeboten in Schulen sowie Angeboten im Bereich der Berufsvorbereitung. Unser Bestreben ist es, mit unserer Tätigkeit einen Beitrag zur Diversität in Frankfurt zu leisten. Durch unsere gute Vernetzung bieten wir hierzu vielfältige interdisziplinäre Hilfestellungen für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien in unterschiedlichen Lebenssituationen.

Für unsere

Betreuung an der Uhlandschule

suchen wir zum 15.02.2021

Student*innen / Übungsleiter*innen (m/w/d)

mit 7 - 20 Stunden / Woche

Die Uhlandschule ist eine Grundschule im Frankfurter Stadtteil Ostend, die seit Sommer 2017 Pakt für den Nachmittag als Ganztagsform lebt. Die Schüler*innen werden täglich bis 17:00 Uhr betreut. Unsere Schwerpunkte sind: das Mittagessen, die Hausaufgabenhilfe und das Nachmittagsprogramm, zu dem diverse Angebote zu Themen wie: soziales, kulturelles und interkulturelles Lernen, Partizipation, Bewegung und Entspannung, sowie kreative Angebote gehören. Die Arbeitszeit liegt im Nachmittag, in der Regel in der Zeit von 11:30 Uhr und 17:00 Uhr. Es besteht die Möglichkeit nur an bestimmten Tagen zu arbeiten.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Durchführung pädagogischer Nachmittagsangebote
  • Begleitung beim Mittagessen
  • Unterstützung bei den Hausaufgaben in Absprache mit den Lehrkräften
  • Kleingruppenarbeit

Wir bieten Ihnen:

  • Die Mitarbeit in einem regional starken und weiter wachsenden Verein
  • Einbindung in das motivierte interkulturelle Team der Uhlandschule
  • Möglichkeit zu kreativem und selbstverantwortlichem Arbeiten
  • Praktische Erfahrungen in pädagogischer Arbeit
  • Bezahlung nach Gehaltsgruppe IFZ A3 (13,51€/Std.)

Das bringen Sie mit:

  • Sehr gute interkulturelle Handlungskompetenzen
  • Erfahrung in der Arbeit innerhalb eines von Schule gesetzten Rahmens und die Bereitschaft diesen Rahmen einzuhalten
  • Empathie und die Fähigkeit jungen Menschen auch in schwierigen Lebensphasen positiv zu begegnen

Grundlage unserer Arbeit ist der Anspruch aller Menschen auf gleichberechtigte Partizipation. Dem entsprechend begrüßen wir alle Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. (Schwer)behinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Möchten Sie uns unterstützen?

Dann freuen wir uns auf Ihre ausführliche Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und frühestmöglicher Eintrittstermin) unter dem Stichwort "Uhlandschule":

Internationales Familienzentrum e.V.
Frau Zell-Ogrodowczyk
Hahnstr. 70
60528 Frankfurt/M.

E-Mail:mailto:bewerbung@ifz-ev.de

Für inhaltliche Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Frau Hanna von der Heydt, Leitung pädagogische Schulprojekte, Tel.: 0177-23 27 002

Sie erfahren mehr über uns unter: www.ifz-ev.de