Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (m/w)

Das Internationale Familienzentrum e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der seit über 40 Jahren in Frankfurt interkulturell und integrativ tätig ist. Mit inzwischen fast 500 Beschäftigten unterhalten wir ein psychosoziales Zentrum, einen Migrations- fachdienst, eine Familienbildungsstätte, die Jugendberufshilfe/Jugendsozialarbeit und Jugendhilfe mit vielfältigen Angeboten sowie mehrere Kindertagesstätten und die Kindertagespflege. Durch unsere gute Vernetzung bieten wir vielfältige interdisziplinäre Hilfestellungen für Familien in unterschiedlichsten Lebenssituationen.

Wir suchen für unseren Bereich Jugend, Schule und Beruf ab dem 15.10.2018

1 Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (m/w) in Teilzeit 50 %

für die Jugendhilfe in der Charles-Hallgarten-Schule.

Die Charles-Hallgarten-Schule ist eine Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen und Ganztagsschule - Profil 3 im Frankfurter Stadtteil Bornheim. Sie werden mit einer Kollegin und einem Kollegen im Team arbeiten, die unsere Jugendhilfe-Angebote in der Charles-Hallgarten-Schule bereits seit sechs Jahren sehr erfolgreich und in guter Kooperation mit den Lehrer*innen und der Schulleitung für die Schüler*innen einbringen. Da an dieser Schule keine Lernferien durchgeführt werden, wird die Bereitschaft vorausgesetzt, während der Schulzeit ca. 55% - 60 % einer Vollzeitstelle zu arbeiten und dies während der Ferienzeit auszugleichen.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Mitarbeit im pädagogischen Kioskprojekt (aktuell an drei Vormittagen Di.-Do, ggf. kann es auf den Montag erweitert werden)
  • Regelmäßige Gruppenangebote zum sozialen Lernen in den Klassen 5 und 6
  • Unterstützung der Kompetenzerfassungen nach OloV BO3/BO4
  • Unterstützung bei Bewerbungen und Übergängen
  • Durchführung von sozialpädagogischen Nachmittagsangeboten, z. B. im Bereich Kultur/Kreativität/Sport
  • Ansprechpartner*in/Beratungsangebote für alle Schüler*innen
  • Konfliktmanagement, Krisenintervention und Aufgaben im Kinderschutz
  • Etablierung von peer-to-peer Angeboten
  • Elternarbeit
  • Enger Austausch mit den Lehrer*innen der Schule
  • Vernetzung u. Kooperation mit Angeboten für junge Menschen i. d. Stadtteilen / Inklusion
  • Konzeptentwicklung, standardisierte Dokumentation und Beteiligung an Evaluationsprozessen

Wir bieten:

  • Die Mitarbeit in einem regional starken und weiter wachsenden Verein
  • Die Möglichkeit zu kreativem und selbstverantwortlichem Arbeiten in der Gruppe
  • Die Teilhabe an der Weiterentwicklung des Arbeitsplatzes durch den regelmäßigen Austausch im Team aller Mitarbeiter*innen im Geschäftsfeld Jugendhilfe in der Schule und mit den Vorgesetzten sowie der Entwicklungdes Qualitätsmanagementprozesses im eigenen Arbeitsbereich
  • Teamsitzungen, Supervision und die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
  • Job-Ticket
  • Bezahlung nach Gehaltsgruppe IFZ 6, angelehnt an TVöD SuE 11
  • Betriebliche Altersvorsorge

Wir wünschen uns:

  • Umfangreiche nachweisbare Methodenkenntnisse zur Durchführung von Gruppenangeboten zum sozialen Lernen / sozialen Kompetenztrainings
  • Pädagogische Erfahrung in der Jugendarbeit mit der Zielgruppe Schüler*innen/ Förderschüler*innen (Klassen 5 -10)
  • Erfahrung bei der Durchführung von Projekten und Angeboten mit den Schwerpunkten Partizipation, Begleitung von Übergängen unter Einbindung von Elternarbeit in engem Austausch mit den Lehrerinnen und Lehrern der Schule
  • Sicherer Umgang mit Kommunikationstechniken
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Kooperations- und Konfliktfähigkeit
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Flexibilität, Kreativität und Selbstverantwortung
  • Lebensfreude und Offenheit

Es sind ausdrücklich Bewerbungen von Menschen jedweder ethnischer Herkunft, Geschlechtszugehörigkeit, sexueller Identität, Religion oder Weltanschauung willkommen.

Möchten Sie uns unterstützen?

Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse unter dem Stichwort "Jugendhilfe Charles-Hallgarten-Schule" bis zum 15.10.2018 an:

Internationales Familienzentrum e.V.
Frau My Linh Seef Aldeen
Düsseldorfer Straße 1-7
60329 Frankfurt am Main

Per E-Mail an: sekretariat@ifz-ev.de

Für inhaltliche Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Santiago Palau Herrero, Leiter Jugendsozialarbeit, Tel.: 069//943444- 40 oder 0178/6794715

Sie erfahren mehr über uns unter www.ifz-ev.de