Stellvertretende Kita-Leitung (m/w/d) für die Kita Frankfurter Berg in Vollzeit

Das Internationale Familienzentrum e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der seit über 40 Jahren in Frankfurt interkulturell und integrativ tätig ist. Mit inzwischen fast 500 Mitarbeitenden unterhalten wir vielfältige Angebote und Einrichtungen in den Bereichen Jugend, Schule und Beruf, Hilfen zur Erziehung, Psychosoziales Zentrum, Migration und Familie sowie Kindertagesbetreuung mit sechs Kitas, zwei KiFaZe einem Hort und einem Fachdienst für Kindertagespflege. Unser Bestreben ist es, mit unserer Tätigkeit einen Beitrag zur Diversität in Frankfurt zu leisten. Durch unsere gute Vernetzung bieten wir hierzu vielfältige interdisziplinäre Hilfestellungen für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien in unterschiedlichen Lebenssituationen.

Für unsere Kita Frankfurter Berg

suchen wir ab sofort

eine stellvertretende Kita-Leitung (m/w/d) in Vollzeit

Die interkulturellen Teams unserer Kita orientieren sich in der pädagogischen Arbeit am Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan und am Situationsansatz. In unserer Kita Frankfurter Berg werden 99 Kinder in drei Gruppen für Kinder von 1-3 Jahren mit jeweils 12 Kindern und in drei Gruppen für Kinder von 3 Jahren bis zum Schuleintritt mit jeweils 21 Kindern betreut. Neben der interkulturellen Arbeit mit Kindern und Eltern ist besonders unser Schwerpunkt der Bewegung / Psychomotorik hervorzuheben.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Unterstützung und ständige Vertretung der Leitung bei der pädagogischen und wirtschaftlichen Verantwortung für die Kindertageseinrichtung
  • Mitarbeit im Gruppendienst und Umsetzung der Bildung, Erziehung und Betreuung von 99 Kindern auf der Grundlage rechtlicher Vorgaben sowie des einrichtungsspezifischen Konzepts
  • Mitwirkung bei der Sicherstellung des gesetzlichen Bildungs-Erziehungs- und Betreuungsauftrages sowie Wahrung der Vorgaben des Trägers
  • Unterstützung der Leitung bei der Personalführung und -entwicklung
  • Mitverantwortung der Konzeptionsentwicklung und -sicherung
  • Zusammenarbeit mit Eltern und dem Elternbeirat, Behörden und anderen Institutionen im Stadtteil
  • Interne Zusammenarbeit und Vernetzung
  • Umsetzung und Weiterentwicklung des bestehenden Qualitätsmanagement
  • Administrative Tätigkeiten

Wir bieten Ihnen:

  • Eine unbefristete Stelle in einem sich entwickelnden Arbeitsumfeld
  • Bezahlung nach Gehaltsgruppe IFZ 6b, angelehnt an TVöD SuE 13
  • Die Mitarbeit in einem regional starken und weiter wachsenden Verein Die Möglichkeit zu kreativem und selbstverantwortlichem Arbeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge, Jobticket
  • Regelmäßig interne und externe Fort-und Weiterbildung, wie z.B. die Möglichkeit über Inhouse-Schulungen verschiedene Ausbildungen in Marte Meo zu absolvieren
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement, z.B. Vergünstigung im Fitness Studio

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte*r Erzieher*in oder ein sozialpädagogisches bzw. vergleichbares abgeschlossenes Studium
  • Mehrjährige Berufserfahrung als pädagogische Fachkraft mit Führungskompetenzen
  • Erfahrung im Personalmanagement sind wünschenswert
  • Fundiertes pädagogisches Fachwissen
  • Inter- bzw. Transkulturelle Kompetenzen und Vorurteilsbewusstes Handeln
  • Belastbarkeit und Bereitschaft zur Reflexion der eigenen Arbeit
  • Teamfähigkeit, Empathie und kommunikative Sensibilität
  • Voraussetzung für die Einstellung ist ein Nachweis gemäß § 20 Absatz 9 Infektionsschutzgesetz (Nachweis über Masernimmunität)

Sicherer Umgang mit Kommunikationstechniken, eine gute Kommunikations-, Kooperations- und Konfliktfähigkeit, Flexibilität, Kreativität, und Selbstverantwortung sind wichtige Voraussetzungen für eine Mitarbeit in unserem Verein. Außerdem ist uns die Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung wichtig.

Grundlage unserer Arbeit ist der Anspruch aller Menschen auf gleichberechtigte Partizipation. Dem entsprechend begrüßen wir alle Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. (Schwer)behinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Möchten Sie uns unterstützen?

Dann freuen wir uns auf Ihre ausführliche Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) unter dem Stichwort: "Stellvertr. Kita Leitung Frankfurter Berg" an:

Internationales Familienzentrum e.V.
Personalabteilung
Frau Jaqueline Zell-Ogrodowczyk
Hahnstraße 70
60528 Frankfurt/M
E-Mail:bewerbung@ifz-ev.de

Für inhaltliche Rückfragen wenden Sie sich bitte an: 

Frau Gisela Martini da Costa, Leiterin Kita Frankfurter Berg,
Erreichbarkeit Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 10:00 Uhr und 13:00 bis 14:00 Uhr
unter Tel. 069 / 90 54 65 18 - 0

Sie erfahren mehr über uns unter www.ifz-ev.de