Wohngruppe Alt Rödelheim

Mitten im Frankfurter Stadtteil Rödelheim gelegen wurde die Einrichtung im Mai 2015 eröffnet und bietet 14 Jugendlichen und jungen Erwachsenen ein neues Zuhause. In der Wohngruppe können auch Mädchen aufgenommen werden. Die Wohngruppe Alt Rödelheim betreut nach einem integrativen Ansatz sowohl junge Menschen mit Migrations-/Fluchthintergrund als auch Jugendliche, die in Frankfurt aufgewachsen sind. In der Wohngruppe kann ein individueller intensiver Betreuungsbedarf über zusätzliche pädagogische und psychologische Fachleistungsstunden, vor allem für Jugendliche im Rahmen der Hilfen nach § 35a SGB VIII umgesetzt werden.

Das besondere am der Betreuungssetting ist die Möglichkeit, die Betreuung sowohl pädagogisch als auch psychologisch zu intensivieren.

Bereich: Stationäre Jugendhilfe

Platzanzahl: 15

Betreuungsschlüssel: 1 : 1,8

(im Durchschnitt 1,8 Jugendliche auf eine Vollzeitkraft Betreuung) mit Intensivierungsmöglichkeit

Betreuungszeiten: 24 h