Liebe Eltern, Kinder und Jugendliche,
gerade in der aktuellen Situation kann das Familienleben eine Herausforderung sein.
Wir, die Berater*innen der Familien- und Erziehungsberatungsstelle im Internationalen Familienzentrum e.V. sind für Eltern, Kinder und Jugendliche weiterhin da bei Fragen, Sorgen und Nöten! 

Unsere Beratung erfolgt zurzeit telefonisch und ist vertraulich und kostenfrei.
Sie erreichen uns täglich zu unseren Sprechzeiten unter 069 - 300 38 99 90.

Zudem bieten wir dreimal wöchentlich eine offene telefonische Sprechstunde an: - Dienstag zwischen 10:00 und 12:00 Uhr - Mittwoch zwischen 10:00 und 12:00 Uhr - Donnerstag zwischen 16:00 und 18:00 Uhr

Wir sind ein multikulturelles Team mit Frauen und Männern aus verschiedenen Ländern mit unterschiedlichen Qualifikationen im psychosozialen/psychotherapeutischen Bereich (Psycholog*innen, Psychotherapeut*innen, Pädagog*innen, Sozialpädagog*innen und Sozialarbeiter*innen).

Unsere BESONDERHEIT

ist die besondere Berücksichtigung interkultureller Aspekte in der Beratung. Sowohl die ausländischen als auch die deutschen Mitarbeiter*innen haben sich im Laufe ihres Lebens mit Fremdheit vertraut gemacht.
Wir bringen professionelle und persönliche Kompetenzen in die Interkulturelle Beratung/Therapie mit ein.

Unsere GRUNDLAGEN:

  • Wir sind als Erziehungsberatungsstelle öffentlich anerkannt und werden von der Stadt Frankfurt finanziert.
  • Wir arbeiten kostenfrei und unabhängig von staatlichen Institutionen.Wir bieten Leistungen nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz (KJHG §§ 28, 35a, 41, 14, 16, 17, 18)
  • Alles, was Sie uns mitteilen, fällt unter unsere Schweigepflicht und wird vertraulich behandelt.
  • Sie können sich direkt an unsere Beratungsstelle wenden.
  • Wir legen Wert auf die Freiwilligkeit der Ratsuchenden. Uns ist wichtig, mit Ihnen gemeinsam zu klären, was zu tun ist und welche Hilfe und Unterstützung Sie nutzen möchten.
  • Wir wünschen uns eine verbindliche Zusammenarbeit.

Unser ANGEBOT:

Wir beraten in vielen verschiedenen Sprachen (s. Liste). Für andere Sprachen haben wir oft Vertrauenspersonen, die bei der Sprachverständigung behilflich sind.

Wir bieten Information, Beratung und psychotherapeutische Begleitung in verschiedenen Lebens- und Konfliktbereichen:

  • Erziehung und Familie, Partnerschaft
  • Schule und Ausbildung
  • Trennung und Scheidung, auch Mediation
  • Entwicklungsauffälligkeiten
  • Emotionale Belastungen, Verhaltens- und soziale Auffälligkeiten
  • Interkulturelle Belastungen, Diskriminierungserfahrungen
  • Erfahrungen von körperlicher und sexueller Gewalt
  • Verlust und Trauer
  • Identitäts- und Selbstwertproblematik
  • Psychodiagnostische Abklärung
  • Beratung von Fachkräften im pädagogischen und sozialen Bereich
  • Vermittlung an andere Fachdienste
  • Präventive Angebote Gruppen für Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien, Elterntrainings
  • Veranstaltungen, Vorträge, Seminare zu Fragen interkultureller Kompetenz

WER kann zu uns kommen?

  • Kinder
  • Jugendliche, junge Erwachsene
  • Eltern, Familien und Paare sowie
  • Personen, die an Erziehungsfragen und familiären Spannungen beteiligt sind.

Auszeichnung


Am 23.1.2009 wurde unserer Erziehungs- und Familienberatungsstelle zusammen mit 13 anderen Frankfurter Erziehungsberatungsstellen in einem Festakt im Römer das Qualitätssiegel "Geprüfte Qualität" der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung (bke) verliehen.

Die Prüfkommission bewertete in unserer Stelle besonders positiv den hohen Migrantenanteil, das Angebot an muttersprachlicher Beratung, die gelungene Niedrigschwelligkeit und die besondere Teamkultur in unserer Einrichtung. Auch wurde unsere präventive Arbeit besonders lobend hervorgehoben.